Erfahrene, liebevolle Hundebetreuung für potsdamer Fellnasen.

Jeder Hund sollte tagsüber etwas Schönes erleben, wovon er nachts träumen kann.

 

Ein Ausflug in die Natur bringt kleine und große Abenteuer mit sich und macht Freude. Artgerechte Beschäftigungen wie suchen, graben, schwimmen (im Sommer), und mit Artgenossen sein, erfreut jedes Hundeherz. Unterwegs achte ich auf ein rücksichtsvolles Verhalten gegenüber Menschen und anderen Tieren. Die Hunde lernen sich an mir und der Gruppe zu orientieren. Dabei behalte ich alle meine Schützlinge stets im Auge und sorge für Wohlbefinden und Sicherheit.

 

NEU* NEU* NEU*

Dogwalking und Gassiservice ab 2020 auch für Potsdam-Mittelmark: Wilhelmshorst, Langerwisch, Michendorf, Wildenbruch, Neuseddin und Caputh. 

 

Gesundheit und Fitness

 

Regelmäßige Bewegung in der Natur und an der frischen Luft halten den Körper und den Geist vital.  Wir haben Spaß bei jedem Wetter.

 

geistige Auslastung

 

Aufmerksamkeits- und Achtsamkeitsübungen fördern die Konzentration. Kopfarbeit sowie Koordinationsübungen für den Körper, sorgen neben der feinen Kommunikation unter den Hunden für  Beschäftigung  und ein ausgeglichenes Gemüt.

 

artgerechte Beschäftigung

Dogwalking, Hundebetreuung, Gassiservice

 

 

Ein Hund braucht sein Hundeleben.  Hunde wollen suchen, graben, sich frei bewegen, schwimmen, mit Artgenossen spielen, klettern, springen, entspannen oder einfach nur die Zeit mit dem Mensch genießen. Ich erkenne jedes individuelle Bedürfnis und gehe darauf ein.

 

Familienanschluss

 

Tages- und Urlaubsgäste genießen die "wie Zu Hause"- Betreuung mit Kuschelkörbchen, Leckerein, Spiel- und Streicheleinheiten und den besten Hundefreunden.

 

soziale Integration

Dogwalking, Gassiservice

 

Ich achte auf ein faires und harmonisches Miteinander in der Gruppe. Eine ausgeglichene Hundegruppe gibt Sicherheit und Vertrauen. So werden schnell neue Freundschaften geschlossen.

 

Alltagskompetenzen

 

Gewöhnung an Umweltreize, die die Stadt und Natur bieten. Alltagsverträglichkeit zB.: enspanntes an der Leine gehen, Verhalten im Straßenverkehr, Rückruf, Warten, ruhiges Auto fahren und Tierarztbesuche.